Quinta do Convento do Paraíso |

Ein Gemeinschaftsprojekt der Familien Coutinho und Soares, wobei die Familie Coutinho das Land und die Familie Soares das Wissen über Weinherstellung einbringen. 2012 wurde die Umbenennung in Convento do Paraíso vorgenommen, zuvor lief es unter dem Namen Quinta de Mata Mouros (ungefähr: Quinta zum toten Mauren), gelegen am linken Ufer der Arade, in der Nähe von Silves. Im Jahr 2000 wurden auf 12 ha neue Reben angepflanzt, die jetzt die Grundlage der ansprechenden Weine bilden.

Die Weine

Hier sehen Sie eine Liste der Weine. Wenn Sie auf das PDF-Symbol klicken, öffnet sich das Datenblatt. Klicken Sie auf die Flasche für ein größeres Bild und auf das Kamera-Symbol um ein Bild herunterzuladen.
(Das Bild wird in einem neuen Fenster geöffnet!).


Imprevisto tinto

Imprevisto tinto

vollmundig, weiche Tannine
und anhaltend im Abgang
Trennlinie

DatenblattPhoto

Euphoria tinto

Euphoria tinto

gut strukturiert mit reifen Tanninen,
schöne Balance von Frucht und Holz.
Trennlinie

DatenblattPhoto

Convento do Paraiso tinto

Convento do Paraiso tinto

rund und gut strukturiert
mit guten Tanninen und angenehmer Frische.
Lange und saftig im Abgang
Trennlinie

DatenblattPhoto


Alentejano