Reguengo de Melgaço |

Auf dem Weingut Reguengo de Melgaço - lange Zeit im Besitz der königlichen Familie - wurde Ende der 1990er Jahre auf 9 Hektar damit begonnen die edle Rebsorte Alvarinho anzupflanzen.
Der Weinkeller wurde 2002 neu errichtet mit dem Ziel einen Wein zu schaffen, der Feinheit, Eleganz und Lagerfähigkeit miteinander verbindet.

Weingut und renommiertes Hotel zugleich
Weingut und renommiertes Hotel zugleich

Reguengo de Melgaço branco

Reguengo de Melgaço

Elegante feste Struktur mit Länge
und Frische.
Trennlinie
DatenblattPhoto

Vinho Verde