Espumante |

Espumante ist die portugiesische Bezeichnung für Schaumwein. Dabei wird auch hier, wie beim spanischen Pendant nach der “methode traditionelle”, also der traditionellen Flaschengärung gearbeitet. Man verarbeitet überwiegend portugiesische Rebsorten, wobei auch rote Trauben wie die Castelão zum Einsatz kommen. Als weiße Trauben empfehlen sich die Rebsorten Verdelho, Antão Vaz, Fernão Pires, Arinto und Chardonnay. Im unserem Sortiment habe wir momentan 2 Schaumweine - den Loridos von Bacalhôa und den Espumante der Herdade do Esporão.

Espumante im Rüttelpult auf der Quinta dos Loridos
Espumante im Rüttelpult auf der Quinta dos Loridos

Ataíde Semedo Espumante bruto

Ataíde Semedo Espumante bruto

Feine Frucht, finessenreich und frisch.
Anhaltend und schmeichelnd im Abgang.

Trennlinie

DatenblattPhoto

Ataíde Semedo Espumante Reserva

Ataíde Semedo Espumante Reserva bruto

Typisches Bouquet von Bisquit,
dezente Frucht, feine Perlage

Trennlinie

DatenblattPhoto

Ataíde Semedo Millésime bruto

tl_files/themes/luso/ataide_semedo/as_millesime_kl.png

Flaschengärung, dann 24 Monate Reifezeit.
Nur 3.500 Flaschen weltweit. Einzigartig!

Trennlinie

Datenblatt folgt!Photo

Loridos - Bacalhôa-Vinhos de Portugal

Loridos Espumante

Flaschengärung. Fruchtig und fein.
75% Blancs de Noirs.

Trennlinie

DatenblattPhoto

Vadio Espumante Rosé

VADIO Espumante rosé

Feines und komplexes Aroma mit Noten
von Rosen und roten Beerenfrüchten.
Intensiv und klar, mit anhaltender Frische.

Trennlinie
DatenblattPhoto

Schaumweine


Suchbegriffe: Ataíde Semedo, Espumante, Esporao, Loridos, Millesime