Dão |

Im Beiras liegen die beiden DOC-Gebiete Beirrada und Dão. Beiras-Weine zeigen eine bemerkenswerte Eigenständigkeit, was sich vielleicht darauf zurückführen lässt, dass die Weinmacher hier mit einer gewissen Esperimentierfreudig-
keit auch Rebsorten kultivieren, die nicht in den DOC-Statuten zugelassen sind.

Rebflächen in der Region Dão

Einige Fakten:
Das Gebiet umfasst ca. 20.000 ha Rebflächen.
2004 betrug die Produktion 352.000 Hektoliter.

Empfohlene Rebsorten:
Alfrocheiro (r), Touriga Nacional (r), Jaen (r),
Rufete (r), Aragonês (r), Encruzado (w),
Bical (w), Cercial (w), Malvasia (w).